Home > Deutsche Version > Technische Aufgaben > Weiche  
     
               

Weiche

Weiche für „abtauchende“ Trasse

switch01.jpg

Zur Einfahrt in die unterer Trassenebene der Bahnhöfe der Ausbaustufen II und III wurde eine Weichenkonstruktion entwickelt.

 

  

switch02.jpg

Die gleiche Weichenvariante wird für die Einfahrt in die Güterbahnhöfe benötigt. Die untere Trassenebene überquert die Autobahn, während auf der oberen ein ungehinderter Verkehrsfluss möglich bleibt.
  
 

  
 

Weiche für Kreuzungen

switch03-04.jpg

Zum direkten Abbiegen ohne Abtauchen wurde eine andere Weichenvariante konstruiert. Der Richtungswechsel erfolgt auf gleicher Ebene.
 

switch05-06.jpg

Bei sämtlichen Weichenvarianten wird beachtet, dass beide Seiten unabhängig voneinander geschaltet werden können.

Kurze, sich an die Weiche anschließende Rampen, können die Personenshuttles an unterirdisch verlaufende Trassen anschließen und ermöglichen so den Betrieb des PCM als U-Bahn.

People Cargo Mover

Quicklinks
FH Düsseldorf
Lehrgebiet für Bau-
und Tragkonstruktion
sowie CAD-Grundlagen
MWVI - Modulare Wissensvermittlung via Internet
Related Research Projects
CargoCap

Movies
People Cargo Mover
Bahnhof
Moving Cargo
Moving People
Rail Ways
Konstruktion